Herzlich Willkommen in der Mosaiktischmanufaktur!

Ich freue mich, Ihnen auf den folgenden Seiten meine Mosaiktische zu präsentieren, die ich seit über zehn Jahren in meiner niederbayerischen Werkstatt mit viel Liebe zum Detail und aus hochwertigen Materialien in aufwendiger Handarbeit anfertige. Mit ihren harmonischen Mustern aus farbigem Glas sollen die Tische einladen zum Niederlassen und Verweilen, zum Genuss und zur Muße.

 

Die Mosaiktische der Tischmanufaktur fertigt die Künstlerin Elisabeth Müller aus hochwertigen Materialen ganz individuell für ihre Kunden an. Somit unterscheiden sich ganz essentiell von der Fülle an Billigprodukten, die man in Baumärkten oder sogenannten Möbeldiscountern erstehen kann. Deshalb hier ein paar Worte zum Schaffens- und Entstehungsprozess: Wir fertigen die Gestelle  aus massivem Eisen in unserer hauseigenen Schmiede. Ein mindestens 6 mm starker Eisenring, der nahezu jede gewünschte Form besitzen kann, wird mit Beton ausgegossen. Das Gestell und der einfassende Eisenring verfügen über eine dunkle Rostpatina. Die gerosteten Teile werden mit Spezialwachs versiegelt, sodass kein Weiterrosten möglich ist! Nach einer Dauer von ca. 20 Tagen ist er gehärtet, dann beginnt der eigentliche kreative Prozess.

Der kreative Prozess

Für die Mosaiktische wähle ich die Farbkombinationen aus einer schier unendlichen Fülle aus Farbglasplatten für das aktuelle Projekt. Dabei gehe ich natürlich ganz nach den Wünschen der Kunden vor. Aus diesen Platten werden die Mosaikteile heraus gebrochen, sodass praktisch kein einziges Teil identisch mit einem anderen ist. Dies, und die Tatsache, dass im „Positivverfahren“ gearbeitet wird, macht jeden Tisch zu einem Unikat!

Das Positivverfahren

Die Arbeit im Positiv führt nämlich dazu, dass die Oberfläche – im Gegensatz zu maschinell hergestellten Massenprodukten – nicht absolut plan ist. Die kaum wahrnehmbaren Unebenheiten, die sich auch aus der Oberflächenstruktur des hochwertigen Farbglases ergeben, führen zu einzigartigen optischen Effekten.
Je nach Tages- und Jahreszeit bricht sich das einfallende Sonnenlicht in den unzähligen Einzelgläsern. Dieser Effekt bringt die Mosaiktische zum Schimmern, Strahlen und Glitzern.

ästhetischnützlichrobust

Selbstverständlich verwende ich ausschließlich frostsichere, flexible Materialien zum Aufbringen des Mosaiks. Dadurch können meine Objekte auch im Winter im Freien bleiben. Das Erlebnis, an einem sonnigen Wintertag den Schnee vom Tisch zu wischen und die glitzernde Farbenpracht zu erblicken, ist in der Tat einzigartig!

Über Lieferzeiten gebe ich gerne auf Anfrage Auskunft!
Über einen Besuch in meinem Ausstellungsgarten würde ich mich sehr freuen. Sollten Sie dort ihr Herz an einen vorrätigen Tisch verlieren, können Sie diesen natürlich sofort mitnehmen oder von uns anliefern lassen.

Und nun viel Vergnügen beim Betrachten der großen Auswahl an Mosaiktischen in meiner Tischgalerie.

Wenn Sie noch Fragen haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu kontaktieren! Den kürzesten Weg zu mir finden Sie übers Handy: +49 (0) 160 44 23 131 oder per Kontakt.

Beginne damit, deinen Suchbegriff oben einzugeben und drücke Enter für die Suche. Drücke ESC, um abzubrechen.